heise security

News und Hintergrund-Informationen zur IT-Sicherheit
  1. Mit iOS 13.5 und 12.4.7 hat Apple Sicherheitsforschern zufolge Schwachstellen behoben, die eine Manipulation der E-Mail-Inbox ermöglichten.
  2. Beim Aufruf von ebay.de oder ebay.com untersucht JavaScript-Code Systeme lokal auf bestimmte offene Ports. Hinweise oder Begründungen fehlen bislang.
  3. Ulrich Kelber warnt vor Zoom, weil der Dienst nicht Ende-zu-Ende-verschlüsselt sei. Derweil hat Zoom ein entsprechendes Whitepaper veröffentlicht.
  4. Eine Kernel-Schwachstelle erlaubt den Jailbreak der aktuellen iOS-Version – erstmals seit langem selbst auf jüngsten iPhone-Modellreihen.
  5. Es gibt wichtige Sicherheitsupdates für verschiedene Netzwerkprodukte von Cisco.